Dunkel Land

Habt Ihr es schon entdeckt?

Meinen Thriller „Dunkel Land“ gibt es für meine Leserinnen und Leser in der E-Book-Version ab sofort für kurze Zeit zum unschlagbaren Sonderpreis! Und mit Kindle Unlimited lest Ihr kostenlos! Schnell zugreifen – Hochspannung garantiert!

________________________
Vergiss nie: Ich töte dich.

Der renommierte Profiler Dr. Carl von Wuthenow wird von der Berliner Staatsanwaltschaft um Unterstützung bei den Ermittlungen in einem politisch besonders brisanten Mordfall gebeten: Ein minderjähriger Stricher wurde bestialisch getötet, seine Leiche auf einem Bauplatz entsorgt. Der junge Mann stammte aus dem arabischen Raum, und die Spuren des Täters weisen in die rechte Szene.Carl von Wuthenow willigt ein. Was er aber verschweigt: Sein Kurzzeitgedächtnis ist stark beeinträchtigt, seitdem er vor einigen Monaten angeschossen wurde. Um sich dennoch auf die Jagd nach dem Mörder begeben zu können, bittet er die arbeitslose Literaturwissenschaftlerin Verena Hofer, ihn zu begleiten.Ihre Recherchen führen sie tief in einen undurchsichtigen Strudel aus Niedertracht, Gewalt, Hass und Mord. In dieser Welt hat ein Menschenleben keinen Wert. Auch ihres nicht – wie sie sehr bald feststellen. Doch da ist es bereits zu spät…

“Dunkel Land” ist der Auftakt zu einer neuen Thrillerserie rund um den ebenso genialen wie exzentrischen Profiler Carl von Wuthenow und Verena Hofer.

Hallo, ihr Lieben!

Krimi-Couch.de wählt das Buch das Jahres. Und ich freue mich riesig, wenn ihr “Dunkel Land” nominiert! Das geht ganz einfach: Schickt bis zum 14. Januar eine kurze, formlose Mail an: buch-des-jahres@krimi-couch.de.

Jede Stimme ist wichtig, denn nur die fünfzig Titel mit den meisten Nominierungen schaffen es auf die Longlist, aus der dann der endgültige Favorit gewählt wird.

Ich zähle auf euch! -lichen Dank!  

Nachmittags in der Stadt. Der Plan: serious xmas-shopping. 2,5 Stunden später – ich brauche noch ein letztes Geschenk – schaue ich schwer bepackt bei Thalia vorbei … und freue mich riesig, als mich unversehens “Dunkel Land” und “Wo die toten Kinder leben” anlachen.